Sie sind hier: Startseite » Hausverwaltung Info

Rendite sichern

Rendite, aber wie?

Modernes Hauswirtschaften
Modernes Hauswirtschaften

Zur nachhaltigen, langfristigen Sicherung der physischen und wertbestimmenden Eigenschaften einer Immobilie werden, unabhängig von der Nutzungsart, verschiedene Maßnahmen erforderlich.
Die Primäre Zielstellung ist und bleibt i.d.R. die gesicherte Renditeentwicklung Ihrer Vermögenswerte..

Unter anderem bedienen wir uns folgender Instrumente und Leistungen zur Erreichung der gesetzten Ziele:

- Betriebskostenanalyse sowie -management zur Senkung des BK- Nebenkostenanteils
- Vertragsprüfung bestehender Versorgungsverträge
- Einbeziehung von Drittleistern wie Contracting Unternehmen zur Reduzierung der
Heiz-/Betriebskosten.
- Präventive Massnahmen zur Senkung des Mietausfallwagnisses, durch
eingehende Bonitätsprüfungen, Amtsgerichtsanfragen, Kreditauskünften, Mietfreiheitsbescheinigung der Vorverwaltung, Anfragen bei Behörden und Kammern im Zusammenhang mit Gewerbemietern.
- Haftungsvereinbarungen mit Mietern, vordringlich bei Gesellschaften welche Haftungsbeschränkungen aufweisen.
- Zur Sicherung der Forderungen des Vermieters gegenüber Nutzern und Mietern hinsichtlich einer einwandfreien Rückgabe der Mietsache führen wir zur Beweissicherung notwendige Zustandsprotokolle über die Mietsache, nebst digitalisierter Bilderfassung zur dezidierten Darstellung aller Räume und Ausstattungsmerkmale, technischer Einrichtungen und Anlagen. Dies dient der passiven Werterhaltung, da aufgrund der konsequenten Durchführung dieser Vorgabe Instandhaltungs-/Modernisiserungskosten, die Sache des Mieters sind auch diesem übertragen werden können.
Bei höherer Mieterfluktuation können durch das Ignorieruen solcher, notwendiger Sicherungsmaßnahmen die Renditerwartungen sogar in der Erzielung negativer Einkünfte enden.
- Konzentrierte und Plattformübergreifende Vermietungsaktivitäten mit der Gewähr einer zeitnahen, bestenfalls lückenlosen Anschlussvermietung.
- Nutzung aller steuerlicher Möglichkeiten zur Senkung der Abgaben, so z.B. Antrag auf Herabsetzung / Anpassung des Grundsteuerbescheides.
- Kompetente Anbahnung, Mitteilung und Durchsetzung von Modernisierungsabsprachen mit Nutzern und Mietern.
- Erstellung eines Lieferantenratings zur Zeit- und Kostensenkungen im Rahmen aller erforderlicher Instandhaltungsmaßnahmen.
- Komplexes und von Rechtssicherheit geprägtes Vertragsmanagement.
-Vertragsanalyse:
Bestehende Verträge mit Dritten werden eingehend auf ihre Notwendigkeit, die vereinbarten Konditionen sowie verschiedene weitere relevante Daten hin geprüft. Hierdurch wird die Reduzierung der Kostenlast bzw. Leistungserhöhungen bei gleichen Konditionen realisiert.
- Vetragswartung:
Pflege der Vertragsmuster für Miet- bzw. Nutzungsverträge anhand aktueller Rechtssprechung.
Nutzung der rechtsfähigen Individualvereinbarungen in vorgenannten Vertragswerken zur Sicherung aller eventueller Ansprüche sowie zur Senkung der Unterhaltskosten der Mieteinheit.

- Einsparung von Anwaltsgebühren im Falle von Zahlungs-/Räumungsklagen aufgrund eigener Bearbeitung und Duchführung der Verfahren vor Amtsgerichten in unproblematischen Mietrechtsangelegenheiten.